Eine Woche im Thionville Land

Die Geschichte hat im Thionville Land zahlreiche Spuren hinterlassen, in dem vor allem der Moselfluss immer eine bedeutende Rolle gespielt hat. Der träge und majestätische Fluss bildet ein Tal, über dessen Hänge sich zahlreiche Weinberge erstrecken. Die Schlösser wachen friedlich über die nahe gelegenen Grenzen, während nur einige wenige Kilometer von hier eine Gegend in wehmütiger Erinnerung schwelgt. Sie erinnert sich an die Hochzeit der Erzbergwerke und an ein Bauwerk, das zur damaligen Zeit unüberwindbar schien! Aber was wäre dieser wunderbare Landstrich ohne seine Naturschätze, die die Besucher zwischen Wäldern und Hochebenen zu seltenen Orchideen führen, oder zum Wandern auf Schusters Rappen oder dem Fahrrad einladen. Geheimnisvolle Düfte und zauberhafte Lichter...