Zurück

MARSAL - FESTUNG UND SALZGEWINNUNG

  • Haustiere willkommen : JA
  • Réseau des villes fortifiées
  • Standort : In einem Naturschutzpark
Sehenswürdigkeit rund um das Thema Architekture in MARSAL, klassifiziert als historisches Bauwerk vom Staat, freien Eintritt

"Das Tal der Seille verdankt seinen Namen den zahlreichen Salzquellen, die von einem Steinsalzvorkommen gespeist werden, das zu den ergiebigsten der Welt gehört. Salz wurde in Marsal von der Bronzezeit bis ins 17. Jahrhundert gewonnen. Die einst von Vauban befestigte Stadt ist heute ein friedliches Dorf, das jedoch zahlreiche Zeugnisse der Vergangenheit besitzt."
Von 01/01/2020 Bis 31/12/2020

DOCUMENTATION

pdf

Information & Reservierung

MAIRIE
Monsieur

1 Place d'armes
57630 MARSAL
03.55.14.01.23
http://www.beauxvillageslorrains.fr
Weg