Zurück

CHAPELLE D'AIDLING

  • Haustiere willkommen : JA
Sehenswürdigkeit rund um das Thema Heilige Kunst in BOUZONVILLE, freien Eintritt

Als unabhängige Gemeinde und seit 1810 als Nebengemeinde von Bouzonville gehörte das Dorf zum Rechtsgebiet von Berus, während sein Grundbesitz der Abtei von Bouzonville gehörte. Im Jahr 1281 bestätigte Herzog Ferry von Lothringen sein Recht auf den Besitz des Dorfes und der Ländereien, während die Gemeinde Rettel das Recht hatte, das Dorf zu besitzen. ebenfalls ein Recht auf die genannten Ländereien besaß. Bis 1802 gehörte Aidling, ebenso wie Bouzonville, zur Gemeinde Vaudreching. Die Kapelle stammt sicherlich aus dem 17. oder 18. Jahrhundert und ist dem Heiligen Kreuz zu Ehren von Notre Dame du Rosaire, der Schutzpatronin des Dorfes, geweiht, die an jedem ersten Sonntag im Oktober geehrt wird. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Von 01/01/2022 Bis 31/12/2022
Montag : von 09h00 in 16h00
Dienstag : von 09h00 in 16h00
Mittwoch : von 09h00 in 16h00
Donnerstag : von 09h00 in 16h00
Freitag : von 09h00 in 16h00
Samstag : von 09h00 in 16h00
Sonntag : von 09h00 in 16h00

Information & Reservierung

COLMMUNE DE BOUZONVILLE
Monsieur ARMEL CHABANE

1 Place du Général de Gaulle
57320 BOUZONVILLE
03 87 78 44 44
https://www.bouzonville.fr/
Weg