Zurück

KATHARINENKAPELLE

  •  : Deutsch
  • Haustiere willkommen : JA
Sehenswürdigkeit rund um das Thema Heilige Kunst in HOMBOURG HAUT, klassifiziert als historisches Bauwerk vom Staat, freien Eintritt

Die Kapelle wurde zwischen 1250 und 1270 durch den Ritter Simon von Homburg neben seinem Haus errichtet und diente seiner Familie als private Haus-und Grabkapelle. Haus und Kapelle waren Bestandteile der sogenannten “Ritterburg”, des östlichen Teils der großen Burg, die der Bischof von Metz, Jakobus von Lothringen, bauen ließ und deren Ringmauer den ganzen Berg umschloss. Simon war wahrscheinlich der Amtmann des Grafen von Saarbrücken, der damals Vogt der bischöflichen Herrschaft Homburg-St-Nabor war.
Von 01/01/2022 Bis 31/12/2022

Information & Reservierung

OFFICE DE TOURISME PAYS DE FREYMING-MERLEBACH
Madame Véronique BECKER

19 Rue de Metz
57470 HOMBOURG HAUT
03 87 90 53 53
http://www.tourisme-pays-de-freyming-merlebach.fr
Weg