Zurück

PLACE DE LA COMEDIE

  • Haustiere willkommen : JA
Sehenswürdigkeit rund um das Thema Architekture, Heilige Kunst in METZ, klassifiziert als historisches Bauwerk vom Staat, freien Eintritt

Die Bauarbeiten des Theaters begannen 1738. Aufgrund zahlreicher Probleme, die den Bau verzögern (Krieg, Unterschlagung von Geldern usw.) fand die erste Theateraufführung jedoch erst 14 Jahre später statt. Dennoch ist dies das älteste Theater Frankreichs, das heute noch bespielt wird. Der Platz wurde 1759 fertig gestellt. Zwischen 1901 und 1904 wurde der Temple Neuf aus grauem Sandstein im neoromanischen Stil im Jardin d'Amour erbaut, am Ende der Place de la Comédie.
Von 01/01/2021 Bis 31/12/2021
Von 01/01/2022 Bis 31/12/2022
Montag : von 00h01 in 23h59
Dienstag : von 00h01 in 23h59
Mittwoch : von 00h01 in 23h59
Donnerstag : von 00h01 in 23h59
Freitag : von 00h01 in 23h59
Samstag : von 00h01 in 23h59
Sonntag : von 00h01 in 23h59

Information & Reservierung

Agence Inspire Metz - Office de Tourisme

2 place d'Armes J.-F. Blondel
57000 METZ
03 87 39 00 00
http://www.tourisme-metz.com
Weg