Zurück

PROTESTANT TEMPEL

  •  : Englisch
  •  : Deutsch
  •  : Niederländisch
Sehenswürdigkeit rund um das Thema Heilige Kunst in METZ, klassifiziert als historisches Bauwerk vom Staat, freien Eintritt

Der Temple Neuf wurde zwischen 1901 und 1904 aus grauem Sandstein und im neoromanischen Stil im Jardin des Amours, am Ende der Place de la Comédie erbaut. Sein mittelalterliches, aber dennoch charmantes Aussehen kontrastiert auf malerische Art mit der klassischen Architektur der Opéra Théâtre. Er wird abends beleuchtet und spiegelt sich in der Mosel, was eine der schönsten nächtlichen Ansichten der Stadt bietet.
Austattungen
Ausgestattetes Sitzungszimmer, Toiletten
Von 01/01/2021 Bis 31/12/2021
Von 01/01/2022 Bis 31/12/2022
Montag : von 00h01 in 23h59
Dienstag : von 00h01 in 23h59
Mittwoch : von 00h01 in 23h59
Donnerstag : von 00h01 in 23h59
Freitag : von 00h01 in 23h59
Samstag : von 00h01 in 23h59
Sonntag : von 00h01 in 23h59

Information & Reservierung

Agence Inspire Metz

2 place d'Armes
57000 METZ
03 87 39 00 00
https://www.tourisme-metz.com/fr
Weg