Zurück

KIRCHE SAINTE THERESE

Sehenswürdigkeit rund um das Thema Heilige Kunst in METZ, klassifiziert als historisches Bauwerk vom Staat

Wurde zwischen 1938 und 1954 errichtet (Architekten: Roger-Henri Expert und Théophile Dedun). Die Dimensionen sind beeindruckend: Das riesige Kirchenschiff mit Spitzbögen aus Beton und einer 70 Meter hohen Spitze lang und 30 Meter hoch. Ein anderes besonderes Merkmal dieser Kirche sind die in Beton eingefasste Kirchenfenster in der Trennwand. Sie sind das Werk des Malers Nicolas Untersteller. Diese Kirche steht seit 1998 unter Denkmalschutz.
Von 01/01/2020 Bis 31/12/2020

Information & Reservierung

EGLISE SAINTE THERESE

31 rue de Verdun
57000 METZ
03 87 66 37 75
Weg