Zurück

HAUPTBAHNHOF VON METZ

  •  : Englisch
  •  : Deutsch
Sehenswürdigkeit rund um das Thema Architekture in METZ, klassifiziert als historisches Bauwerk vom Staat, freien Eintritt

Der Bahnhof, der ein Projekt des Architekten Jürgen Kröger (Berlin) war und von Wilhelm II. gewünscht wurde, wurde im rheinischen neoromanischen Stil erbaut. Er wurde für den Transport von Waren und Bürgern erbaut, aber auch mit einem strategischen Ziel, d.h. zum Transport von möglichst vielen Soldaten in möglichst kurzer Zeit. Dieses berühmte Gebäude (1905 – 1908), das 300 Meter lang ist, beinhaltete Wohnungen und den Empfangspavillon des Kaisers sowie Empfangshallen, Galerien und Diensträume.
Austattungen
Bar/Teestube, Gaststättengewerbe, Toiletten
Serviceleistungen
Boutique
Von 01/01/2022 Bis 31/12/2022
Montag : von 00h01 in 23h59
Dienstag : von 00h01 in 23h59
Mittwoch : von 00h01 in 23h59
Donnerstag : von 00h01 in 23h59
Freitag : von 00h01 in 23h59
Samstag : von 00h01 in 23h59
Sonntag : von 00h01 in 23h59

Information & Reservierung

Agence Inspire Metz - Office de Tourisme

2 Place d'Armes J-F Blondel
57000 METZ
03 87 39 00 00
http://www.tourisme-metz.com
Weg